Autor Thema: Chrashkurse versus Semiar-2-tägig  (Gelesen 400 mal)

23. Juni 2017, 16:13:27

Was ist eigentlich der Unterschied.

Fangen wir bei 2-tägigen Existenzgründerseminar an. Da werden am 1. Tag alle wesentlichen Gründungsaspekte  erläutert. Die Teilnehmer erhalten ein ausführliches Skript zum Nachlesen. Am 2. Tag wird der Businessplan inkl. Umsatz- und Rentabilitätsvorschau gemeinsamt erarbeitet. Auf Wunsch werden alle Formulare ausgefüllt. Die Fachkundige Stellungnahme ist inklusive, eine Teilnahmebestätigung natürlich auch.

Im Crashkurs werden auch alle Aspekte angesprochen. Das Skript kann für einen Aufpreis von 10,- erworben werden. Eine Teilnahmebescheinigung wird erstellt. Das wars.
Aber: Sie können spontan entscheiden, die Differenz zum Komplettkurs zu zahlen und bekommen alles was oben erwähnt wurde.
Fragen  (zum Thema) können natürlich immer gestellt werden.