Autor Thema: Künstlersozialkassenbeiträge sinken auf 4,8%  (Gelesen 410 mal)

05. April 2017, 15:57:34

Zum 1.1.2017 wurden die KSK-Beiträge von 5,2 auf 4,8% gesenkt.
Abgabepflichtug sind nicht nur Theater, Verlage, Galerien und Werbeagenturen, sondern alle Unternehmen, die regelmäßiug Aufträge für Werbung, PR, Layouts, Anzeigen, Kataloge, Flyer, Verpackungen oder Webdesign in Auftrage geben. Dies gilt unabhängig davon, ob die beauftragten Künstler Mitglied in der KSK sind. Doch Künstler, die rechnen können, sind immer in der KSK.