Autor Thema: Pünktlich zum Vorstellungsgespräch kommen  (Gelesen 687 mal)

05. November 2016, 12:42:08


ABER: Zu früh kommen ist genauso wenig angebracht wie zu spät. Ein angebotenes Getränk dürfen Sie annehmen. Dem Anlass entsprechend gekleidet sein sollte Ihnen bekannt sein. Etwas über sich erzählen ist gut, Schwatzhaftigkeit eher nicht. Familiäres, Politik und Religion sind Tabuthemen. Wetter und allgemeine Smalltalkthemen hingegen unverfänglich. Am Tag danach sollten Sie ein Nachfassgespräch führen und nochmals kurz Ihr Interesse bekunden.
Probleme damit oder Fragen dazu? Dann besuchen Sie unser Bewerbertraing am 9.11.2016 von 12 -15 Uhr. Mit 50 Euro sind Sie dabei, aktuelle Vertragskunden zahlen nichts.