Autor Thema: Einstiegsgeld ist höher als Gründungszuschuss  (Gelesen 702 mal)

05. November 2016, 12:33:16

Vor allem aber wird das Einstiegsgeld deutlich länger gezahlt. Bis zu 24 Monate lang erhalten Hartz4-Bezieher einen Zuschuss von rund 200 Euro. Zudem bekommen sie bei guter Begründung einen Zuschuss oder ein zinsloses Darlehen in Höhe von bis zu 5000 Euro.
Der Gründungszuschuss beinhaltet eingentlich nur einen Monat länger Arbeitslosengeld. Die 300 Euro zusätzlich gehen für die Krankenversicherung drauf. Einziges Bonbon ist die Weiterzahlung der 300 Euro für die folgenden 9 Monate. So die Zahlung denn angewiesen werden, denn die Weergewährung vom Gründungszuschuss ist wie die Leistung selbst Ermessensache.