Autor Thema: Arbeitszimmer - immer wieder ein Thema  (Gelesen 1018 mal)

14. April 2016, 14:51:24

Doch jetzt herrscht neue Klarheit. Der Große Senat des Bundesfinanzhofs hat am 27.7.2015  entschieden. Ein Arbeitszimmer darf nur zu maximal 10% privat genutzt werden. Es darf sich nicht um ein Durchgangszimmer handeln. Es muss mindestens ein weiterer Raum vorhanden sein. Es können nicht mehr als 1250 Euro/Jahr geltend gemacht werden.