Autor Thema: Coaching 2016  (Gelesen 1269 mal)

29. Juli 2015, 11:06:05

Das Gründercoaching Deutschland, gefördert durch die KfW läuft zum 31.12.2015 aus. Ab 1. Januar übernimmt das BAFA diesen Part zu folgenden Bedingungen.

1. Neu gegründete Unternehmen können nur noch in den ersten beiden Jahren einen Antrag stellen. (bisher 5 Jahre) Maximale Förderhöhe bleibt 4000 Euro. In den neuen Bundesländern (außer Leipzig) werden 80% der Summe zurückerstattet. In den alten Bundesländern sind es nur 50%. Lünebeurg hat wie Leipzig einen Sonderstatus und wird mit 60% gefördert.

2. Unternehmen, die mindestens 2 Jahre tätig sind, können 3000 Euro für Beratung beantragen. Die Prozentsätze sind identisch zu 1.

Anträge können wie bisher nur online gestellt werden. Die Erstattung erfolgt ca, 8-10 Tage nach dem Einreichen aller Unterlagen im Anschluss an das Coaching.