Autor Thema: Gastrnomiewissen Teil 2. Eröffnung  (Gelesen 1496 mal)

04. Mai 2015, 17:36:13

1. Bauamt aufsuchen sofern bauliche Veränderungen geplant sind.
2. Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt kontaktieren, eine Begehung erfolgt.
3. IHK-Seminar Lebensmittelhygieneverordnung besuchen.
4. Gewerbe als  "erlaubnisfreies Gaststättengewerbe" anmelden.
    Folgende Unterlagen benötigen Sie:

    - Personalausweis / Pass (zur Einsichtsnahme)
    - Gewerbeanmeldung
    - Für Kapitalgesellschaften Auszug aus dem Handelsregister

Voilà: der Betrieb kann eröffnet werden.