Autor Thema: Bildungsgutschein alle 2 Jahre möglich  (Gelesen 1574 mal)

10. Februar 2015, 11:11:28

In jedem 2. Kalenderjahr können Sie einen Bildungsgutschein bekommen. Die Höhe beträgt maximal 500,- Euro. Der Staat zahlt folglich für Weiterbildungsmaßnahmen bis 1000,- Euro Kosten in Höhe von maximal 50%. Voraussetzungen sind ein Mindestalter von 25 Jahren, Sie müssen mindestens 15 Stunden wöchentlich erwerbstätig sein. Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen darf 20.000,- Euro (Single) nicht übersteigen. Für gemeinsam Veranlagte gilt die Einkommensgrenze von 40.000,- Euro. Weitere Voraussetzungen: Die Maßnahme darf noch nicht begonnen haben bei Ausstellung des Bildungsgutscheins, die Rechnung darf noch nicht ausgestellt sein. Der Bildungsgutschein hat 6 Monate Gültigkeit. Zu diesem Zeitpunkt muss die Weiterbildung begonnen werden.
Zur Antragstellung benötigen Sie Ihren Personalausweis und einen Beschäftigungsnachweis wie auch einen Einkommenssteuernachweis aus dem letzten oder vorletzten Jahr.
Sie können sich auf diesem Weg die EXISTENTIA Weitrebildung zum Businesscoach zu 50% bezuschussen lassen. Ihr Eigenanteil beträgt dann noch ganze 490,- Euro.

Mehr dazu unter 0800 2623000 und www.bildungspräaemie.info