Autor Thema: Müssen Mahnungen postalisch erfolgen?  (Gelesen 1149 mal)

05. Januar 2015, 16:16:07

Nein. Eine Email ist vollkommen ausreichend. Doch wenn der Angemahnte den Zugang bestreitet, gilt der Nachweis der Sendung nach Meinung einiger Richter als nicht erbracht. das gilt allerdings für Postdsendungen ohne Einschreiben und Rückschein genauso.
Also: Geld sparen und Mahnungen mailen.